Haus für Kinder Neudörferstraße

Wir stellen uns vor

Der Kindergarten wurde im Herbst 2008 eröffnet und bietet Platz für 20 Kinder im Alter von 3–6 Jahren. Die Einrichtung befindet sich im Erdgeschoss eines Wohnhauses. Uns stehen 2 helle, großflächige Räume zur Verfügung. Den Mittagschlaf verbringen die Kindergartenkinder gemeinsam mit den Krippenkindern in deren Schlafraum.

Wie wir arbeiten

Im Mittelpunkt steht für uns das Kind, welches seine Bildung und Entwicklung aktiv mitgestaltet. In unserer Einrichtung steht das Kind mit seiner Würde und Einzigartigkeit im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Achtung und Verständnis für andere Kulturen und Religionen zu wecken und zu fördern sind selbstverständliche Bestandteile unseres pädagogischen Konzeptes.

Wir wünschen uns eine Erziehungspartnerschaft mit dem Kind und den Eltern. Uns interessieren Erwartungen, Wünsche und Ängste der Kinder und deren Eltern, genauso wie die Besonderheiten im Alltag. Wir wollen die Kinder verstehen, ihre Entwicklung fördern und sie gemeinsam mit den Eltern verantwortlich und ganzheitlich erziehen. Dies ist die Voraussetzung für uns, Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebote für die Kinder zu entwickeln, welche im Einklang mit deren individuellen Lebenssituationen stehen.

  • Eltern und Kinder begleiten wir bei Übergängen von Krippe in den Kindergarten, von Kindergarten in die Schule
  • in Kleingruppenarbeiten werden die Kinder auf die Schule vorbereitet
  • Erziehung zur Eigenverantwortung und Selbständigkeit
  • Gesundheitserziehung: im Mittelpunkt stehen hier Ernährung, Bewegung und Erfahrung mit der Natur
  • Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Techniken


So finden Sie uns

Sie erreichen uns mit den Straßenbahnlinien 5 und 7 (Haltestelle Marientunnel) und den U-Bahnlinien U2 und U3 (Haltestelle Wöhrder Wiese).

Klicken Sie auf das Haussymbol in der Karte, um die Route für die Anfahrt mit dem Auto berechnen zu können.