Agentur Familie & Beruf

Wer sind wir?

Die Agentur Familie & Beruf wurde 2002 vom Bündnis für Familie der Stadt Nürnberg initiiert.
Unser Träger ist die Kinderhaus Nürnberg gGmbH.
Wir unterstützen alle Nürnberger Eltern kostenlos bei der Suche nach individuellen Lösungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Insbesondere sind wir da für Alleinerziehende, Familien in schwierigen Lebenssituationen, Familien im ALG-II-Bezug, Berufsrückkehrer/innen sowie für alle Eltern, die Familie und Erwerbstätigkeit in Einklang bringen möchten. 
Seit 2005 sind wir Kooperationspartner des Jobcenter Nürnberg - Stadt und arbeiten im Rahmen einer kommunalen Eingliederungsleistung nach SGB II im Auftrag des Jugendamtes der Stadt Nürnberg.

Seit 2005 sind wir Kooperationspartner des Jobcenter Nürnberg-Stadt und arbeiten Im Rahmen einer kommunalen Eingliederungsleistung 

nach SGB II im Auftrag des Jugendamtes der Stadt Nürnberg.

Seit 2005 sind wir Kooperationspartner des Jobcenter Nürnberg-Stadt und arbeiten Im Rahmen einer kommunalen Eingliederungsleistung 

nach SGB II im Auftrag des Jugendamtes der Stadt Nürnberg.

Wir helfen Nürnberger Eltern …

  • bei der Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung
  • bei der Suche nach Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche
  • bei Fragen zu Familien- und Haushaltshilfen

und beraten Nürnberger Eltern …

  • zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Neuorientierung oder Wiedereinstieg ins Erwerbsleben
  • zu Möglichkeiten der Übernahme von Kinderbetreuungskosten

Betreuungseinrichtungen …

  • können sich an uns wenden, wenn sie für ihre freien Plätze Kinder suchen

und bieten Bildungsträgern …

  • Informationsveranstaltungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dabei stimmen wir die Inhalte auf die jeweilige Zielgruppe ab

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Kabri

Ursula Kabri

Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Leiterin der Beratungsstelle

Martina Roßkopf

Martina Roßkopf

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Silke Ameis

Silke Ameis

kaufmännische Angestellte


So finden Sie uns

Sie erreichen uns mit den Buslinien 46 oder 47, Haltestelle Maxfeldstraße oder mit der U3, Haltestelle Maxfeld.

Klicken Sie auf das Haussymbol in der Karte, um die Route für die Anfahrt mit dem Auto berechnen zu können.